26.04.2015
21:18
Strassentraining
Wieder ein schönes Strassentraining auf der etwas modifizierten Orlatalrunde. Die Erweiterung über Plothen war landschaftlich ein Highlight!

 GPS 
06.07.2014
12:35
Siegerehrung und geschafft
Es ist vollbracht, die Auswertungen sind fertig und die Sieger geehrt. Ein schönes und anstregendes Event geht zu Ende. Das nächste folgt Ende September in Jena.

06.07.2014
08:23
Alle Teams sind im Ziel
Der Sonntagmorgen begann mit einem fantastischen Sonnenaufgang über dem Rennsteig und 6:36 Uhr waren auch die letzten beiden Teams im Ziel, davon ein Master und ein Challenger-Team.

05.07.2014
09:21
Der Startschuss ist gefallen
74 Teilnehmer sind nach einem Massenstart unterwegs am Rennsteig zum Nesselberg, den Oberhofer Schanzen, der Lütsche-Talsperre, der Wadebergbobbahn und auch zum Heinrichsbacher Stein, einem Kletterfelsen mit sehr schönem Ausblick auf Zella-Mehlis.

04.07.2014
17:21
Adventure Race Oberhof 2014
Es ist angerichtet, die Vorbereitungen sind getroffen und wir freuen uns auf viele Teilnehmer und das Briefing. Dass das erst beginnt, wenn Deutschland foffentlich den Einzug ins Halbfinale geschafft hat, versteht sich von selbst.

29.06.2014
19:48
Alle Posten hängen
In z. T. strömendem Regen wurden die restlichen Kontrollposten im Gelände verteilt. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter am kommenden Wochenende besser ist.

19.06.2014
17:46
Die ersten Posten hängen
Für das Adventure Race in Oberhof hängen die ersten Posten.

11.05.2014
12:59
Bei Sturm durch Sachsen
Ausgehend von Haselbach bei Ronneburg wurde es eine schöne Runde über Neumühle, Werdau, Zwickau und Crimmitschau zurück nach Haselbach. Bei Sonne und Wolken wehte ein stürmischer Wind, der das hügelige Gelände noch etwas anspruchvoller machte.

06.04.2014
14:11
Straßentraining
Es trafen sich wieder ca. 15 Rennradler zur gemeinsamen sonntäglichen Ausfahrt. Bei schönem Frühlingswetter wurde es die übliche Runde beginnend an der Paradiesbrücke: Wolfersdorf, Neustadt, Pössneck, Orlatal, Drehbachgrund, Hummelhain, Wolfersdorf.

02.03.2014
10:17
Frühling statt Winter
Obwohl am Beerberg noch Langlauf unter akzeptablen Bedingungen möglich ist, wurde die Tour heute bei Sonne und angenehmen Temperaturen auf die Strasse verlegt.

16.02.2014
18:29
Unwetter und Sonnenschein
Die geplante Überfahrt des Rennsteigs per Rennrad wurde gecancelt, an der Schmücke waren auf der Straße 15cm Neuschnee. Einige Höhenmeter tiefer (Oberhof, Schmiedefeld) gab es heftigen Dauerregen um Null Grad. Die Tour begann dann in Ilmenau und bis Blankenhain war Sonnensschein. Die restlichen km im Regen waren dann kein Problem.

31.12.2013
17:54
Rennrad statt Langlaufski
Der geplante Silvesterskilauf fiel dem Schneemangel zum Opfer, deshalb wurde kurzfristig das Sportgerät gewechselt. Die Strecke von Jena nach Suhl war bei blauem Himmel und frühlingshaften Temperaturen ein echter Genuss, ebenso der Sonnenuntergang hinter dem Kamm des Thüringer Waldes. Temperaturen unter Null Grad und Dunkelheit waren dann aber besonders in der Abfahrt vom Rennsteig eine Herausforderung.

01.06.2013
17:25
Letzte Laufetappe
Noch einmal auf 1300m laufen und einige Checkpoints holen... Wir brechen allerdings vorsorglich wegen Problemen mit der Achillessehne im Aufstieg ab und verzichten auf diese Checkpoints. Im Ziel angekommen, es regnet und regnet und regnet... 20 Uhr kommen die letzten Teams ins Ziel (Deadline).

01.06.2013
16:29
Sintflutartiger Regen
Die MTB-Etappe hatte es in sich. Ausgewaschene Waldwege, Schlamm, Starkregen... Jetzt etwas Bike&Run, dann wieder Orientierungslauf.

01.06.2013
10:00
Halbzeit
Erste Bikeetappe, erste Laufetappe und erster OL beendet. Weiter gehts mit der zweiten Bikeetappe. Es warten reichlich Höhenmeter und es beginnt zu regnen.

01.06.2013
04:24
Checkpoint Gletschersee
Der letzte Checkpoint auf tschechischer Seite war am größten tschechischen Gletschersee, dann ging es ins Tal nach Bayrisch-Eisenstein und anschließend wieder hinauf Richtung Großer Arber.

01.06.2013
02:22
Downhill über Skihang
Der Abseiler war fantastisch, das Wetter auch: sternenklar und Mondschein. Anschließend war die Abfahrt über einen Skihang die sinnvollste Alternative von diesem Berg herunter Richtung tschechische Grenze zu kommen.

01.06.2013
00:00
Start
10 Master-Teams starten Mitternacht auf dem Marktplatz in Lam. Es ist kalt, aber trocken und durch den Nebel sind ein paar Sterne zu sehen. Nach der ersten Bike-Etappe wartet ein 75m-Abseiler von einem Funkturm.

31.05.2013
21:17
Vorbereitungen
Kartenstudium, Strecke einzeichnen, taktische Planung, Ausrüstung vorbereiten. Derzeit ist es draussen trocken! :-)

31.05.2013
18:54
Briefing
Es ist klar, was auf uns zu kommt: einige tausend Höhenmeter, 75m Abseilen, Floßbau, Laufetappen, 2 Orientierungsläufe und einige kleine Spielereien.

31.05.2013
14:14
Anreise Bayerwald
Dauerregen, Überschwemmungen... Im Nebel tauchen die über 1000m hohen Berge der Grenzregion auf.

03.03.2013
11:47
Rennsteigskilauf
Mit Temperaturen leicht unter Null Grad, blauem Himmel und viel Sonne sowie gut präparierten Loipen hätten die äußeren Bedingungen nicht besser sein können. 9 Uhr starteten 6 Skiläufer aus Jena am Inselsberg Richtung Neuhaus. Die erste Etappe wurde klassisch gelaufen, was man z. T. als Erster auf frisch präparierter Loipe genießen konnte. An der Neuen Ausspanne (13km) wurden die Ski gewechselt, bis zum Rondell in Oberhof (31km) wurde geskatet. Über den Beerberg und vorbei an der Schmücke bis Allzunah (50km) wurde wieder mit den Klassikski gelaufen. Die Ski waren perfekt präpariert, nur mit zunehmender Sonne und weich werdender Loipe gab es ein paar Probleme. Hier konnte man sich mit "nachklistern" oder verstärktem Armeinsatz behelfen. Ab Allzunah wurde wieder geskatet, mittlerweile war es in der Sonne angenehm warm. Eine richtige Umfahrung von Neustadt (57km) gibt es leider immer noch nicht, hier mussten die Ski durch den Ort getragen werden. Kurz vor Masserberg (66km) kam noch ein extrem steiler Anstieg, dann eine rasante Abfahrt zum Ort. In Friedrichshöhe (75km) war die Tour einige Teilnehmer beendet, andere fuhren mit Stirnlampe weiter bis Neuhaus-Igelshieb (86km) und von dort zurück nach Friedrichshöhe, wo je nach der Streckenwahl unterwegs und kleineren geplanten "Extrarunden" bis zu 119km auf dem "Tacho" standen. Auch dank der beiden Mädels im Begleitfahrzeug war es für alle ein perfekter Tag.

 GPS 
10.02.2013
17:59
Beste Langlaufbedingungen
Oberhof, Masserberg, Friedrichshöhe, Limbach, Neuhaus... alles bestens.

06.02.2013
17:55
Neuschnee im Thüringer Wald
Es schneit weiter und die zum Präparieren erforderliche Schneehöhe ist mittlerweile überall erreicht. Am Grenzadler und vor allem auf den Rollerstrecken sind die Loipen bereits in sehr gutem Zustand, auf den anderen Strecken wird das auch bald der Fall sein.

27.01.2013
19:30
Rennsteig
Trotz Neuschnee ist es grenzwertig. Es gibt immer noch reichlich Grundberührung, keinesfalls sind die guten Ski angeraten. Klassisch und Skating möglich, Saarbergrunde nur klassisch. Die Skirollerrunden in Oberhof sind gut fahrbar, darüber hinaus geht nicht viel.

26.01.2013
19:28
Steinkreuz
Perfekte Bedingungen mit blauem Himmel. Bis Schöngleina, zur Sommerlinde und zum Umsetzer gibt es viele Spuren.

23.01.2013
22:24
Loipenparadies Jena
Vom Steinkreuz Richtung Luftschiff, Schöngleina, Sommerlinde, Umsetzer ist alles zu laufen. Man darf keine präparierten Loipen erwarten und auf den Fahrwegen sind einige Autos gefahren. Allerdings sind die meisten Loipenlatscher erst wieder am Wochenende unterwegs ;-)

19.01.2013
21:36
Rennsteig grenzwertig
Es liegt zu wenig Schnee, auf keinen Fall sollte man die guten Ski nehmen. Friedrichshöhe-Masserberg ist zu laufen (Skating+klassisch), Saarbergrunde nur klassisch. Die Skirollerrunden in Oberhof sind ok.

16.12.2012
16:36
Rennrad statt Langlaufski
Auch auf dem Rennsteig schmilzt der Schnee durch Regen und Temperaturen über 0 °C. Langlauf ist möglich, die Loipen sind nass und weich. Die Ski wurden am Wochenende gegen die Laufschuhe und das Strassenrad getauscht, bei Sonne und 8 °C eine schöne Abwechslung.

12.12.2012
21:48
Langlauf am Steinkreuz
Gute Bedingungen zum Skilaufen gibt es auch rund um Jena. Vom Steinkreuz Richtung Umsetzer, Sommerlinde oder Schöngleina sind viele "manuelle" Loipen vorhanden. Auf dem Rennsteig konnte der viele Neuschnee der letzten Tage bisher noch nicht richtig verdichtet werden. Hier empfiehlt sich derzeit eher klassisch zu laufen.

08.12.2012
17:35
Kaiserwetter
Im Thüringer Wald sind beste Bedingungen für Langlauf. Oberhof, Masserberg und andere Gebiete sind gut präpariert.

06.12.2012
00:33
Nachtskilauf Oberhof
Ein fantastisches Erlebnis bei zuerst ruhigem Winterwetter mit Fernsicht und später dichtem Schneetreiben. Das Highlight war das Entdecken einer neuen Loipe rund um den Finsterbachkopf. Die Strecken sind für klassisch und Skating gut präpariert. Auch die Wachsenrasenrunde kann mittlerweile gelaufen werden, es gibt keine freien Stellen mehr.

 GPS 
01.12.2012
13:51
Oberhof Grenzadler
Die Skirollerrunden wurden frisch präpariert und sind in gutem Zustand. Auch Richtung Wachsenrasen und Hohe Möst wurde präpariert, dort empfiehlt sich eher klassisch zu laufen, der Skatingbereich ist noch etwas zu weich. Der Rennsteigradweg wurde aufgefahren, hier fehlt aber noch etwas Schnee.

 GPS 
30.11.2012
20:49
Oberhof Grenzadler
Gute Bedingungen nach Neuschnee, die Skirollerrunden sind präpariert. Teilweise ist die Loipe noch etwas weich.

24.11.2012
16:40
Skiketour
Schönes Wetter animierte zu einer etwas anspruchsvolleren Runde: Jena-Maua-Sulza-Großbockedra-Rausdorf-Laasdorf-Jena.

11.11.2012
20:50
Skiketour
Bei kühlem und nebligem Novemberwetter im Saaletal nach Rothenstein.

01.11.2012
20:43
Skihalle Oberhof
Wenn draussen nichts geht... Viele Leute, zerwühlte Anstiege und trotzdem viel Spass auf der 1,7km-Runde.


31.10.2012
20:37
Skilaufen am Grenzadler
Nach ergiebigem Schneefall in den letzten Tagen wurden die Skirollerrunden präpariert. Auch die 5km-Runde konnte gelaufen werden. Im Verlauf des Tages wurde es weicher und es gab einige freie Stellen. Ab morgen ist es leider vorbei mit Skilaufen im Freien - bis zur Skihalle ist es nicht weit!

21.10.2012
17:22
Spätsommersaisonausfahren
Bei Temperaturen von ca. 20°C und fast Windstille wurde noch einmal die Orlarunde gefahren.

23.09.2012
11:39
Adventure Race Jena
Es ist vollbracht! Teilnehmer und Veranstalter blicken auf ein beeindruckendes Rennen zurück.

13.05.2012
18:42
Über den Thüringer Wald
Temperaturen zwischen 0 und 20 Grad, NO-Wind und ein anspruchsvolles Höhenprofil machten diese Tour von Suhl nach Jena zu einer kleinen Herausforderung. Wegen der leeren Batterie im GPS-Gerät gibt es leider keine vollständige GPS-Aufzeichnung.

14.04.2012
19:44
Starker Nord-Ostwind
Bei diesem Wetter sollte man lieber eine Runde fahren und nicht nur Richtung Osten...

25.03.2012
18:42
Sonntagstraining
Der Termin 10 Uhr Pumpstation Paradiesbrücke steht und mit steigenden Temperaturen sind wieder mehr Fahrer "am Start". Heute war die Orlatalrunde incl. Drehbachgrund angesagt. Schönes Wetter, angenehme Temperaturen, schön war's!

25.02.2012
22:55
Rennsteigskilauf beendet
Es war für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis, den Rennsteig von West nach Ost per Ski zu überqueren.
Das Wetter war perfekt, es gab viel Sonne und zum Teil frühlingshafte Temperaturen. Die Loipe bot von ausgezeichnet bis weich und klebrig, blankes Eis oder "Vorsicht Schotter!" nahezu jeden Zustand. 99% der Strecke waren gut zu laufen. Der Einstieg erfolgte am Inselsberg, das Ziel war am Gasthof Brand bei Spechtsbrunn. In gutem bis sehr gutem Zustand waren die Strecken zwischen Wachsenrasen und Limbach sowie von der Rennsteigbaude bei Neuhaus über den Wächtersteich zum Igelshieb. Vom Inselsberg bis zum Sperrhügel und von Limbach bis zum Sandwieschen war es wegen Schneemangel, Eis und Wasser problematisch. Bei den aktuellen Wetterprognosen können wir die Langlaufsaison als abgeschlossen betrachten. Wir freuen uns auf die Fahrräder, die Lauf- oder Kletterschuhe und werden den "Jenaer" Rennsteigskilauf im nächsten Winter wiederholen!

19.02.2012
16:37
Masserberg/Friedrichshöhe
Gutes Wetter, schlechte Präparation. Nach dem Regen vom Samstag war der Untergrund weich und oberflächlich überfroren. Eine Überfahrt mit dem Pistenfahrzeug hätte daraus eine perfekte Loipe machen können. Selbst an einem Sonntag, an dem viele Skiläufer unterwegs waren, hoffte man darauf vergebens. so war es z. T. eisig, wellig und an sonnigen Stellen brach man bis zu 50cm ein.

18.02.2012
17:44
Oberhof-Schmiedefeld
Trotz Regen und Nebel waren die Loipen von Oberhof bis Schmiedefeld sowie am Eisen- und Finsterberg gut präpariert. Bei richtiger Wachswahl konnte man auch unter schwierigen Bedingen gut skilaufen.

15.02.2012
22:55
Mittwochskilauf
Es waren vor allem zum klassisch laufen gute Bedingungen am Grenzadler, zum Teil frisch präpariert und auf dem Kamm etwas verweht. Beim Skaten war der Grund sehr weich.

29.01.2012
21:53
Wintermärchen auf dem Rennsteig
Derzeit sind perfekte Langlaufbedingungen am Rennsteig bei ca. 60cm Schneehöhe. Der Bereich Masserberg/Friedrichshöhe ist perfekt präpariert und auch Richtung Siegmundsburg/Limbach wurde wieder etwas für zufriedene Skiläufer getan.

08.01.2012
21:46
Winterparadies am Rennsteig
Bei 0°C und viel Neuschnee gibt es traumhafte Bedingungen zum Langlauf. Das Gebiet Masserberg - Friedrichshöhe - Dreistromstein ist gut präpariert. Eine Spur ist jeweils etwas ausgefahren, weil täglich im Wechsel nur eine Richtung gespurt wird. Der Bereich Siegmundsburg - Limbach - Scheibe-Alsbach wird derzeit leider nicht präpariert. In Oberhof sind sehr gute Bedingungen, die Loipen auf den Skirollerrunden und entlang des Rennsteig sind gut.

01.01.2012
13:45
Neujahrsskilauf verregnet
Nachdem man am Silvesterabend am Rennsteig noch bei hervorragenden Bedingungen skilaufen konnte, war das 12 Stunden später bei 6°C und strömendem Regen kaum noch möglich. Einige Enthusiasten waren aber doch noch unterwegs...

31.12.2011
17:41
Traumhafter Jahresabschluss in Friedrichshöhe
Die Bedingungen sind hervorragend. Es gibt wenige "dünne" Stellen, die aber ohne Probleme passiert werden können und ein paar kleinere Bachläufe, die den Weg queren und auf Grund der Temperaturen noch nicht gefroren sind. Toller Jahresabschluss!

22.12.2011
01:13
Nachtskilauf Oberhof
Es war der erste "Mittwochabendskilauf" in diesem Winter und ein Langlauferlebnis mit hervorragenden Bedingungen. Ca. 0°C, etwas Nebel und am Abend wurde frisch präpariert. Die Wachsenrasenrunde war gespurt, es gab keine "freien" Stellen. Die Runden um die Arena waren präpariert und beleuchtet.

18.12.2011
21:41
Langlaufsaison eröffnet
Am Rennsteig zwischen Masserberg und Neuhaus liegen über 40cm Schnee und die Loipen wurden zwischen Masserberg und Friedrichshöhe/Dreistromstein präpariert, Richtung Siegmundsburg/Limbach noch nicht. Zwischen Ernstthal und Lauscha wurde auch präpariert, die Loipen sind gut.

11.12.2011
14:13
Sonntagstraining mit MTB
Eine kleine Gruppe fuhr über den Zeitzgrund, Gänsegrund, nach Thalbürgel und zurück nach Jena. Eine sehr schöne Tour bei viel Sonne und anfangs leichtem Frost.

16.10.2011
19:12
Skirollertour
Die "Hausrunde" über Maua, Sulza, Großbockedra, Rausdorf und Zöllnitz war bei sonnigem Herbstwetter wieder ein Erlebnis.

25.09.2011
20:14
Adventure Race Jena
Ein fantastisches Rennen! Die Strecke war sehr abwechslungsreich und das Wetter sorgte mit sommerlichen Temperaturen für das perfekte Ambiente. Die Teilnehmer waren begeistert und freuen sich auf das nächste mal.


18.09.2011
18:27
Regenschlacht im Gelände
Die letzte Streckenbesichtigung vor dem Adventure Race war extrem naß. Es regnete heftig, auf den Waldwegen flossen Bäche und in Senken standen kleine Seen. Das übertraf sogar die Bedingungen beim Adventure Race in Jena im Jahr 2010.

24.07.2011
21:03
Adventure Race Thüringer Wald
Die Premiere im Thüringer Wald ist gelungen, Strecke und Organisation bekamen viel Lob - danke!


01.05.2011
19:27
Feiertagsausfahrt
Ein gewöhnliches "Sonntagstraining" am 01. Mai bei sonnigem Wetter... In Vorbereitung auf die Adventure Races im Thüringer Wald und in Jena werden wir demnächst wieder weniger über Aktivitäten und Strecken berichten.

22.04.2011
18:14
Karfreitag mit viel Sonne
Erlebnistour über Leuchtenburg, Neustadt, Plothen, Triptis bei 100% Sonne.

 GPS 
10.04.2011
16:12
Strassentrainig
Schöne Runde über Teichel, Rudolstadt, Kulm, Saaletal mit 5 Leuten.

 GPS 
03.04.2011
15:58
Gemeinsames Straßentraining
Perfektes Frühlingswetter lockte mit 26°C 15 Fahrer zum Sonntagstraining. Die Strecke führte über Neustadt, Pössneck, Freienorla, Hummelshain und Ruttersdorf.

 GPS 
20.03.2011
16:13
Stassentraining
Während einige noch auf Mallorca trainieren trafen sich 6 "Daheimgebliebene" 10 Uhr an der Paradiesbrücke. Die Strecke führte bei Sonnenschein über Bucha, Rudolstadt, Kulm und Orlamünde.

20.02.2011
19:54
Friedrichshöhe
Die allgemeine Schneelage ist mit Oberhof vergleichbar, eventuell auch ein klein wenig besser. Die Hauptloipen zwischen FH und Masserberg sind den Verhältnissen entsprechend ok, d.h. fast durchgehend noch ausreichend stark. Vereiste Stellen gibt es regelmäßig, kleinere Glatzen mit freiliegendem Waldboden sind nur wenige vorhanden und die lassen sich gut umfahren. Der originale Rennsteig ist in weiten Teilen absolut unfahrbar (Eis, teilweise blanker Boden). Der direkte Start von der Arnika ist nicht möglich (kein Schnee), besser man steigt am Ortsende in die Loipe ein.

17.02.2011
01:04
Loipen am Grenzadler
Die Schneedecke ist dünn, einige Stellen sind blank. Der Rennsteig kann nicht bis zum Wachsenrasen gelaufen werden. Die Skirollerrunden sind durchgängig zu laufen. Auf der 5km-Runde sind am letzten steilen Anstieg freie Stellen, hier wird man bald zu Fuss gehen müssen. Unter Null Grad gibt es viele vereiste Stellen. Ohne Neuschnee wird es grenzwertig...

13.02.2011
11:34
Präparierte Loipen
Am Vormittag wurde zwischen Masserberg und Friedrichshöhe präpariert, die Bedingungen sind auf allen Strecken wieder hervorragend.

12.02.2011
20:13
Neuschnee am Rennsteig
Am Nachmittag war starker Schneefall mit einigen Zentimetern Neuschnee. Es gab noch keine Präparation, sodass Skaten etwas beschwerlich ist. Klassisch ist in den alten Spuren möglich, da diese immer wieder frei gelaufen werden.

11.02.2011
17:54
Langlauf im Dauerregen
Trotz starkem Dauerregen am Vormittag ist die Runde Friedrichshöhe - Stein - Eisfelder Ausspanne - Radweg - Friedrichshöhe (ca. 7,5km) gut zu laufen. Auch der untere Weg Richtung Masserberg am Nordhang wurde heute präpariert.

09.02.2011
20:43
Kaiserwetter im Thüringer Wald
100% Sonnenschein und tiefblauer Himmel machen jede Sportart zu einem Vergnügen. Die Loipen werden präpartiert, verlieren aber durch die Sonneneinstrahlung und Temperaturen über Null Grad weiter an Substanz. Der Wiesenbereich in Friedrichshöhe ist grün, die Strecke Richtung Dreistromstein ist in schlechtem Zustand.
Die Straßen sind frei und laden zum Radfahren ein. Vorsicht bei Abfahrten, hier bildet sich an schattigen Stellen eine dünne Eisschicht auf der Straße!

07.02.2011
17:23
Nasser Schnee gefroren
Der Nasse Schnee ist in der letzten Nacht durchgefroren. Klassikspuren sind stark vereist. Heute präparierte Skatingstrecken sind in Ordnung, das betrifft fast alle Wege zwischen Friedrichshöhe und Masserberg, allerdings jeweils nur halbseitig.

05.02.2011
18:03
Friedrichshöhe/Masserberg
Der Regen der letzten Stunden hat die Schneedecke reduziert. Die Loipen werden präpariert und sind mit dem üblichen "Biomüll" (Nadeln, Zweige, Hundekot) belegt. Der starke warme Wind frisst weiter am Schnee

06.01.2011
09:34
Nachtskilauf Masserberg
Es war wieder ein Highlight, die Loipen hervorragend, der Himmel sternenklar und zumindest im Wald wenig Wind. Die freien Strecken waren stark verweht.

31.12.2010
17:21
Masserberg-Limbach
Gut präparierte Loipen und perfekte Bedingungen. Alle Strecken sind klassisch und per Skating zu laufen. Der neue Anschluss an die Loipe Dürre Fichte in Siegmundsburg ist perfekt, man muss nur die Bundesstraße überqueren. Der Weg vom Dreistromstein nach Scheibe-Alsbach ist ebenfalls gut präpariert. VORSICHT in der letzten scharfen Kurve der Abfahrt (Rußtiegel). Dort quert ein Bach die Loipe und man sieht das bei hoher Geschwindigkeit erst relativ spät! Ein Highlight ist der Arnika-Stadl in Friedrichshöhe mit dem neuen Kamin. Der Parkplatz am Grenzadler in Oberhof sollte auf Grund der verschiedenen Weltcup-Veranstaltungen in den nächsten Tagen gemieden werden.

29.12.2010
23:36
Eisiger Nachtlauf
Bei -10°C ging es von Wöllnitz durch das Pennickental zur Sommerlinde und weiter über das Luftschiff in Richtung Umsetzer. Die Schneebedingungen sind hervorragend. Leider sind viele Loipen völlig zertrampelt, es gibt aber auch einige echte Highlights, die wie etwas ausgefahrene maschinelle Loipen aussehen. Es gibt einige Berichte über Konflikte zwischen Skiläufern und Loipenlatschern. Deshalb die Bitte an Wanderer: Lauft neben der Loipe, das fördert die friedliche Atmosphäre!

26.12.2010
16:54
Gute Loipen, schlechte Loipen
Der Eindruck der letzten Tage hat sich bestätigt: Der derzeitige Loipenzustand um Masserberg ist leider nicht mit dem früherer Jahre vergleichbar. Teilweise nicht oder nur einseitig gefahren und auf den Hauptwegen zwischen Masserberg und Friedrichshöhe z. T. keine Klassikloipen gespurt. Ein wahrer Lichtblick sind die Loipen um Siegmundsburg, Limbach und Scheibe-Alsbach. Es gibt eine neue Loipe vom Parkplatz Soldatengräber parallel zur Straße Richtung Siegmundsburg/Dürre Fichte mit Anschluss an die bekannte Siegmundsburger Loipe Richtung Limbach. Wenn dieses Niveau gehalten wird, hat sich das neue Loipengerät von Scheibe-Alsbach wirklich gelohnt!

25.12.2010
18:03
Weihnachten in Friedrichshöhe
Es ist eine beeindruckende Kulisse mit über 1 Meter Schneehöhe. Nach viel Neuschnee in den letzten 24 Stunden waren die Loipen zwischen Masserberg und Friedrichshöhe/Soldatengräber sehr weich und am Mittag wieder mit Neuschnee bedeckt.

24.12.2010
15:21
Weihnachtsskilauf am Steinkreuz
Vereiste Bäume, überfrorener Schnee, in Schnee übergehender Eisregen und heftiger Wind machten diese Tour zu einem besonderen Erlebnis. Die tragfähige verharschte Oberfläche auf den Wiesen Richtung Umsetzer schuf ein riesiges Skatingareal, worauf wir leider in Sachen Ski nicht vorbereitet waren.

19.12.2010
21:03
Wintermärchen Friedrichshöhe
1 Meter Schnee und zum Abend Neuschnee, besser könnten die Bedingungen nicht sein. Die Loipen zwischen Masserberg, Friedrichshöhe und Limbach sind etwas lieblos präpariert. Der Untergrund ist nach dem Neuschnee weich, es gibt viel Schneebruch. Teilweise wird nur in eine Richtung gefahren, sodass auf breiten Fahrwegen nur eine Klassikspur vorhanden ist. Bleibt zu hoffen, dass das mit Beginn der Hochsaison ab Weihnachten besser wird!

18.12.2010
17:34
Steinkreuz klassisch
Hervorragende Bedingungen vom Steinkreuz ausgehend zum Umsetzer, zur Sommerlinde und Richtung Luftschiff. Die Loipen sind nach dem letzten Neuschnee schon recht gut verfestigt, eine Steigerung wäre nur durch maschinelle Präparation möglich. Einige Fahrwege wurden geschoben, dort könnte man etwas skaten.

01.12.2010
23:12
Tiefschneeskilaufen in Jena
Bei starkem Schneetreiben ging es von Ziegenhain zum Steinkreuz, dann über den Johannisberg und den Kulm bei Rabis zurück nach Ziegenhain. Teilweise waren noch Spuren zu erkennen, sonst ging es durch Tiefschnee und in windanfälligen Bereichen waren Verwehungen. Von der oberen Horizontale gab es herrliche Ausblicke ins Tal. Vorsicht auf der Straße zum Steinkreuz, sollte Gegenverkehr kommen, geht zur Zeit ohne Schneeketten oder Allrad nichts mehr. Bei der aktuellen Schneelage kann man auch im Tal starten.

 GPS 
28.11.2010
13:37
Grenzadler, Neuhaus
Gute Bedingungen auf den Rollerrunden und in Richtung Wachsenrasen für Klassisch und Skating. Der untere Teil der Wachsenrasenrunde ist noch nicht präpariert (siehe GPS-Track).
Im Bereich Neuhaus sind erste Loipen gezogen, das Netz ist noch nicht vollständig. In Senken und engen Kehren sind noch einige Steine zu sehen.

 GPS 
25.11.2010
00:40
Langlaufsaison eröffnet
Am Grenzadler liegen 40cm Schnee und die Loipen sind präpariert. Durch den aktuellen Neuschnee ist noch nicht alles verfestigt, neben den Skatingloipen auf den Skirollerrunden gibt es auch Klassikloipen in Richtung Wachsenrasen und Schmücke. Ein Wechsel aus Schneefall und wolkenlosem Himmel mit fast Vollmond schuf eine beeindruckende Kulisse.

21.11.2010
18:31
Skiroller
Die Strecke führte über Eisenberg, Hermsdorf und Stadtroda. Landschaftlich ist diese Runde mit dem Eisenberger Mühltal und dem Zeitzgrund traumhaft und bei sonnig-nebligem Herbstwetter ein wahres Highlight!

 GPS 
13.11.2010
15:37
Skiroller
Statt Saisonausfahren mit dem Rennrad wurden bei fantastischem Herbstwetter neue Streckenabschnitte mit den Crossrollern getestet: Altenberga-Plinz-Milda und Großschwabhausen-Jena über den Radweg am Bahndamm entlang. Die gesamte Runde über 54km war ein echtes Highlight!

 GPS 
12.11.2010
19:11
Skiroller
Nässe, Laub und verschmutzte Wege machen den landschaftlich reizvollen Radweg zwischen Jena und Eisenberg anspruchsvoll.

 GPS 
03.11.2010
20:51
Skiroller
Die erste Mittwoch-Abend-Tour führte nach Lobeda-West auf die neu asphaltierten Wege am Autobahntunnel.

02.11.2010
23:23
Skihalle Oberhof
Traditioneller Saisonauftakt Anfang November in der Skihalle Oberhof in Verbindung mit der Produktschlung von Fischer Ski.

30.10.2010
18:11
Skiroller
Diesmal ging es auf dem Saaleradweg nach Camburg und zurück.

24.10.2010
17:29
Skiroller
Standardrunde über Maua, Sulza, Großbockedra und Laasdorf bei herrlichem Herstwetter.

 GPS 
23.10.2010
19:01
Skiroller
Kleinere Tour über Rutha, Maua und Rothenstein.

26.09.2010
13:03
Adventure Race
Gegen 9 Uhr kamen die letzten Master-Teams ins Ziel, sie waren fast 24 Stunden bei Dauerregen unterwegs. Bei der Siegerehrung wurden die Sieger und Platzierten des Rennens sowie der Gesamtwertung geehrt.

25.09.2010
18:42
Adventure Race
Das Rennen läuft, einige Teams sind bereits im Ziel. Bei Dauerregen wird die anspruchsvolle Strecke zu einer besonderen Herausforderung.

24.09.2010
22:36
Adventure Race
Startnummernausgabe und Briefing sind beendet. 75 Teams haben sich angemeldet und werden morgen motiviert beim größten deutschen Adventure Race an den Start gehen.

17.07.2010
19:54
MTB-Tour
Bis zum Adventure Race im September werden keine Streckenbeschreibungen und GPS-Tracks veröffentlicht, um keine Hinweise zum Streckenverlauf im Rennen zu geben.

16.05.2010
18:43
Freyburg - Bad Bibra
Die Gruppe trennte sich heute bereits am Treffpunkt. 10 Fahrer fuhren Richtung Naumburg und weiter über Freyburg, Bad Bibra und Apolda.

 GPS 
09.05.2010
17:51
Große Gruppe nutzt Regenpause
Nachdem am letzten Sonntag auf Grund des Duathlon vormittags nur wenige Fahrer am "Start" waren, war die Gruppe heute wieder ca. 20 Fahrer groß. Die meisten fuhren die Orlatalrunde incl. Drehbachgrund, einige verlängerten über Großkochberg, Kranichfeld, Bad Berka und Blankenhain.

 GPS 
25.04.2010
19:32
Schöne Strecke und sommerliche Temperaturen
Ca. 15 Fahrer trafen sich am Sonntagmorgen zum gemeinsamen Training. In Neustadt trennte man sich Richtung Triptis und Pössneck. Die große Runde führte über Schleiz, Knau, Pössneck und war 148km lang.

 GPS 
18.04.2010
15:31
Sonntagstraining bei Kaiserwetter
Über 30 Fahrer trafen sich am Sonntag an der Paradiesbrücke, um gemeinsam das Straßentraining zu beginnen. In Neustadt teilte sich die Gruppe teils auf die Orlatalrunde und teils in Richtung Schleiz/Ziegenrück.

 GPS 
02.04.2010
14:53
Strassentraining im Frühling
Seit Ende März erlaubt das Wetter Strassentraining bei angenehmen Bedingungen. Am Karfreitag trafen sich 12 Fahrer zum gewohnten Termin 10 Uhr an der Paradiesbrücke (regelmässig sonn- und feiertags).

 GPS 
14.03.2010
16:59
Langlaufsaison beendet
Die Loipen am Grenzadler waren am Vormittag noch etwas vereist und später nahezu optimal. Die Wetterprognosen deuten auf eine erhebliche Verschlechterung der Loipenverhältnisse in den nächsten Tagen hin.

 GPS 
13.03.2010
18:43
Gute Loipen am Grenzadler
Saisonauslaufen Nr. 3: Bei Temperaturen um Null Grad und leichtem Niesel war auch Mitte März das Skilaufen auf dem Rennsteig ein Vergnügen. Klassik- und Skatingloipen sind in einem guten Zustand.

 GPS 
07.03.2010
15:11
Saisonauslaufen Nr. 2
Nach 30cm Neuschnee gab es am Grenzadler perfekte Langlaufbedingungen bei morgens -10°C und später viel Sonne.

27.02.2010
18:03
Radsaison eröffnet
Nach dem abschließenden Skilauf am letzten Sonntag wurde das sonnige Wetter heute zum ersten Straßentraining genutzt.

 GPS 
21.02.2010
19:15
Rund um Friedrichshöhe
Nach ergiebigem Neuschnee bis Mittag tiefe Bedingungen, dann wurden einige Strecken neu präpariert. Die Siegmundsburger Loipe wurde bis zum Nachmittag nicht präpariert. Klassische Spuren sind auch auf den meisten nicht präparierten Strecken vorhanden.

 GPS 
14.02.2010
18:43
Rennsteigskilauf
Nach 29 Stunden endlich im Ziel. Vor allem die letzten Kilometer waren durch den Tiefschnee sehr zermürbend. Letztendlich ging es tendenziell bergab und irgendwann ist jede Quälerei mal zu Ende. Wir blicken zurück auf ein faszinierendes Event und planen bereits für das nächste Mal...


 GPS 
05.02.2010
17:19
Plusgrade am Rennsteig
Temperaturen über Null Grad Celsius sorgen tagsüber für weiche Bedingungen, während der Schnee nachts wieder überfriert und auf der Loipe eine eisige Schicht bildet. Den Bereich Neustadt/R. unbedingt meiden - das Hundeschlittenrennen und ein defektes Loipengerät sorgen für katastrophale Bedingungen!

 GPS 
02.02.2010
18:51
Neuschnee im Thüringer Wald
Nach 30cm Neuschnee während der letzten 48 Stunden wurden einige Strecken bisher nicht oder nur in einer Richtung präpariert, meist ist die Skatingfläche noch nicht richtig komprimiert. Wo eine klassische Loipe gezogen wurde ist diese meist perfekt.

 GPS 
31.01.2010
00:42
Top Langlaufbedingungen
Nach den letzten Schneefällen sind auch die letzten Lücken an windoffenen Stellen mit ausreichend Schnee bedeckt. Der Rennsteig ist von Oberhof kommend bis Masserberg, Friedrichshöhe, Neuhaus und Lauscha komplett präpariert und gut befahrbar.

24.01.2010
14:23
Skating am Grenzadler
Perfekte Bedingungen auf der Wachsenrasenrunde und den Skirollerrunden. Ab ca. 10 Uhr wird der Parkplatz Grenzadler voll und vor allem auf der Rennsteigloipe sind viele Skiläufer unterwegs.

23.01.2010
19:32
Wachsenrasen-Schmücke klassisch
Derzeit sind perfekte Bedingungen für Klassisch und Skating. Die Schneehöhe reicht zur Präparation der klassischen Spur aus. Im Bereich Wachsenrasen - Grenzadler - Veilchenbrunnen - Rondell - Schmücke - Mordfleck sind neben dem Rennsteig auch alle angrenzenden Loipen präpariert. Auf der Abfahrt von der Schmücke zum Mordfleck wird die Schneedecke durch das Bremsen allmählich etwas dünn. Vorsicht in der Kurve unmittelbar an der Schmücke, dort ist ein kleiner Bach nicht vollständig zugefroren.

21.01.2010
00:56
Nachtskilauf Oberhof
Erstklassige Bedingungen am Grenzadler. Skirollerrunden und Wachsenrasen gut präpariert, leicht überfroren. Skatingspur wellig und etwas eisig, klassische Loipen perfekt, leicht vereist.

17.01.2010
19:27
Loipenzustand auf den Kernbergen verschlechtert
Temperaturen über 0°C, Wanderer die die Loipen zertreten und Millionen Bucheckern verderben den Langlaufspass allmählich. Am Abend begann es zu regnen. Eine grundlegende Verbesserung ist nicht in Sicht, man wird langfristig wieder in den Thüringer Wald fahren müssen...

16.01.2010
18:02
Steinkreuz und Kernberge
Weites Loipennetz bis Umsetzer, Sommerlinde, Spitzberg, Kulm, Schöngleina. Die Bedingungen sind gut, Einschränkugen durch Wanderer, geräumte Fahrwege und "Verunreinigungen" durch Bäume.
Wanderer - bitte lauft neben der LL-Spur!

15.01.2010
13:06
Langlaufbedingungen in Jena
Kaum zu glauben - die Straßen in Jena sind z. T. mit Schnee und Eis bedeckt und auf den Bergen werden die Fahrwege im Wald beräumt! Bleibt zu hoffen, dass auf den kleinen Waldwegen nicht auch noch geräumt und gestreut wird...
Die Bedingungen zum Langlauf sind weiterhin gut. Zum Jenaer Forst kommt man vom Westviertel über Kahles Höh oder auf dem Fahrweg zum Schottplatz. Es gibt gute Spuren, die leider immer mehr zertreten werden. Im Forst sind auf fast jedem Weg und Pfad Langlaufspuren, bis nach Vollradisroda und Magdala ist Langlauf möglich.

13.01.2010
22:59
Skilanglaufparadies Jena
Die Bedingungen sind weiterhin hervorragend und eine wetterbedingte Veränderung ist vorerst nicht in Sicht. Selbst Teile der Horizontale sind gut zu laufen (getestet wurde die obere Horizontale vom Umsetzer Richtung Fürstenbrunnen). Diese vor allem nachts sehr beeindruckende Aussicht gibt es nicht in Oberhof, Masserberg oder sonstwo im Thüringer Wald! Für die klassische Technik eignen sich Trails durch den Wald und über Wiesen (Steinkreuz-Umsetzer, Steinkreuz-Kulm), die breiten Fahrwege sollte man wegen meist nicht mehr vorhandener Spuren meiden. Die Fahrwege bieten sich zum Skating an, sie sind verfestigt, eben und bisher nicht vereist. Grundberührungen sind sehr selten und meist von Ästen o. ä.

10.01.2010
16:44
Bessere Bedingungen in Masserberg
Etwas Neuschnee konnte vereiste Stellen und Nadeln/Äste zum Teil abdecken. Sonntag früh wurden alle Loipen präpariert, sie befinden sich in einem guten Zustand. Am Nachmittag begann es bei geringem Wind ausgiebig zu schneien sodass die Loipen von einer gleichmäßigen dünnen Neuschneedecke überzogen wurden. Maximaler Spassfaktor bei optimalen Bedingungen!

09.01.2010
19:28
Skilanglauf in Jena
Der Neuschnee macht es möglich - hervorragende Begingungen ab Steinkreuz und auf den Bergen rund um Jena. Die selbstgezogenen Spuren sind akzeptabel, leider können es einige Fussgänger nicht lassen darin zu wandern.

09.01.2010
16:14
Tief Daisy stürmt am Rennsteig
Der Neuschnee bleibt nur an geschützen Stellen liegen, sonst wird z. T. auch Altschnee weggeblasen. Z. T. liegen viele kleine Äste und Nadeln auf den Loipen. Keine optimalen Bedingungen.

08.01.2010
23:04
Masserberg
Neuschnee und Sturm - vereiste Stellen und Schneedünen zwischen Masserberg und Friedrichshöhe. Die Klassische Spur kann auf Grund der zu geringen Schneehöhe nicht richtig gezogen werden.

07.01.2010
00:41
Nachtskilauf Masserberg
Die Bedingungen sind gut. Es gibt einige Stellen, an denen die Schneedecke den Untergrund nicht kpl. bedeckt. Diese Stellen sind bei aufmerksamer Fahrweise sichtbar und beim Skating gut zu umfahren. Die klassische Spur ist an mehreren Stellen problematisch und zwingt des öfteren zum Verlassen der Spur. Man sollte derzeit noch nicht die besten Ski nehmen. Ab Freitag gibt es Neuschnee.

03.01.2010
19:59
Neuschnee in Masserberg
Hervorragende Langlaufbedingungen nach erneutem Neuschnee, die Schneedecke ist ausreichend, es gibt fast keine vereisten Stellen mehr. Die große Wiese in Friedrichshöhe sollte nicht überquert werden, hier die Lopie vom Erdhügel hinab zur Straße und weiter vorbei an der Pension Arnika nutzen.

02.01.2010
19:37
Skilanglauf Masserberg
Nach dem Neuschnee der letzten Nacht wurden die Loipen um Masserberg präpariert. Von der Rennsteigwarte bis nach Friedrichshöhe sind die Bedingungen gut, es gibt einige vereiste Stellen im Bereich von Bachquerungen. Die Schneedecke ist sehr dünn, deshalb kann es gelegentlich zu "Grundberührungen" kommen, besonders auf der Umfahrung von Friedrichhöhe zum Dreistromstein, vom Dreistromstein nach Friedrichshöhe und am Ort Friedrichshöhe.

25.12.2009
20:09
Loipenzustand Oberhof
Aus der gut befahrbaren Skirollerrunde wurde eine vereiste Piste, an einigen Stellen ist der Asphalt zu sehen. Der Rennsteigradweg ist ab Grenzadler Richtung Westen teilweise befahrbar, der Rennsteig meist nicht. Ohne Neuschnee wird es in den nächsten Tagen problematisch.

24.12.2009
00:33
Nachtskilauf am Grenzadler
Nach dem Neuschnee der letzten Nacht sind die Bedingungen auf den Skirollerrunden sehr gut, es gibt nur wenige eisige Stellen. Der Rennsteig wurde leider vom Forst zerfahren, Beginn ca. 800m ab Kreuzung Skirollerstrecke, weiterer Zustand in Richtung Wachsenrasen unbekannt.

20.12.2009
14:53
Eisiger Langlauf am Grenzadler
Bei gleichen Temperaturen wie gestern waren die Skirollerrunden etwas besser. Der stärkere Wind sorgte für gefühlte Temperaturen unter -40°C. Auf dem Rennsteig und den abzweigenden Loipen ist der Schnee noch nicht ausreichend, wenn man seine Ski erhalten möchte.

19.12.2009
17:58
Skilanglauf Oberhof
Der Schnee ist gerade ausreichend für die Skirollerrunden, die sind so gut es geht präpariert. Bei -18°C waren die Bedingungungen sehr eisig, der Schnee stumpf und die Loipe auf Grund des wenigen Schnee etwas wellig. Tipp: warm anziehen (Windstopper) und das Gesicht schützen!

26.10.2009
20:28
Skihalle Oberhof
Die Strecke ist vom Profil anspruchsvoller, als man es in einer Halle vermutet. Der Schnee ist am Morgen gut, zum Abend werden die Anstiege sehr tief. Im Bereich der Beschneiungsanlage ist die Loipe stumpf und z. T. vereist.
Skilaufen ist in der Natur schöner, als Spassevent oder Trainingsmittel ist die Halle empfehlenswert.
Bisher waren die Informationen über Eintrittspreise und Konditionen auf der Webseite der Skihalle unvollständig: Ein 10/50/100-Stunden-Chip kann von verschiedenen Personen genutzt werden, aber zur gleichen Zeit nur von einer Person. Es gibt Sonderpreise für Startpassinhaber des TSV. Bei 2 Stunden Skilaufen je Eintritt beinhaltet ein 100-Stunden-Chip ca. 11.000 km Anreise (aus Jena), könnte man das auf mehrere Personen aufteilen, wäre die Sache realistisch. Die Schließung der Halle um 20 Uhr ist in diesem Zusammenhang wenig einladend.


21.10.2009
22:14
Skiketraining
Erstes gemeinsames Training in der beginnenden Skisaison. Das Niveau war erstaunlich hoch, sodass schon beim nächsten Mal eine größere Tour geplant ist.

03.10.2009
17:54
Skiroller
Saisoneröffnung auf der klassischen Runde über Laasdorf, Rausdorf, Großbockedra, Sulza und Maua bei schönstem Herbstwetter.

27.09.2009
13:07
Schiffe versenken auf der Saale
Mit etwas Leichtsinn im Kajak gekentert. Vorsicht am alten Wehr Höhe Löbstedt. Die Strömung treibt alles am Ostufer unter die Büsche. Außerdem ist an der Flachstelle eine starke seitliche Srömung zum Ufer, das ist vor allem "bergauf" gefährlich!

20.09.2009
11:57
Adventure Trophy Jena
Siegerehrung beendet. Positives Feedback auf die Veranstaltung.

20.09.2009
04:38
Adventure Trophy Jena
Das letzte Team ist im Ziel. Weiter folgende Teams haben das Rennen beendet.

19.09.2009
08:54
Adventure Trophy Jena
Startaufstellung und Pressefoto. 120 Teilnehmer stehen am Start zum größten deutschen Adventure Race.

18.09.2009
22:19
Adventure Trophy Jena
Briefing beendet. Eine super Kulisse in der Lobdeburgklause und gespannte Aufregung unter den Teilnehmern vor dem morgigen Rennen

01.08.2009
07:31
Disaster im Bayerwald
Nach einigen Tiefschlägen zuvor und im Rennen haben wir uns entschlossen die Adventure Trophy Bayerwald abzubrechen.

21.06.2009
19:58
Adventure Trophy GAP
Beeindruckende Landschaften, reichlich Höhenmeter und abwechslungsreiches Wetter - das erste Rennen der Advenrure Trophy Germany 2009 ist vorbei. Team BIKE POINT JENA belegte Platz 2 in der Master-Klasse.


05.06.2009
13:41
Horizontale 2009
Das zunächst schöne Wetter hielt nicht bis alle im Ziel waren, das waren am Ende 51% der gestarteten Teilnehmer. Mit 13:48 Std. konnte Peter für den ersten Start bei der Horizontale trotz einiger kleiner "Pannen" sehr zufrieden sein.


31.05.2009
19:15
Letzte Testwanderung
2. und letztes Training vor der Horizontale - noch einmal 65km, das soll dann reichen...

24.05.2009
16:33
Kanutour auf der Unstrut
Bilderbuchwetter und eine wunderbare Naturkulisse machten diese Tour für alle zu einem Erlebnis.

21.05.2009
17:58
50km Laufen und Wandern
Hinsichtlich der bald stattfindenden Langstrteckenwanderung "Horizontale" wurde das schöne Wetter an Himmelfahrt für eine kombinierte Wanderung mit Laufpassagen genutzt.

17.05.2009
14:48
Straßentraining
Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich ca. 25 Rennradfahrer am Arbeitsamt, um die Orlatalrunde und über den Drehbachgrund weiter nach Wolfersdorf zu fahren. Während die meisten dann nach Jena abbogen, hingen andere über die Tälerdörfer und Hermsdorf noch ein paar km dran.

03.05.2009
18:27
Jenaer Duathlon
Wieder Sieg für Enrico Knobloch. Mit einem starken Zeitfahrer und einem "laufenden Radfahrer" belegte das Team BIKE POINT JENA Platz 6 in der Teamwertung.

23.04.2009
19:03
Stundenpaarlauf
Mit 17,5km belegte das Team bike-point-jena.de Platz 3.

14.03.2009
09:00
Heute 13:15 Uhr Rennradtour
Das schöne Wetter nutzen, ca. 100km, Treff: BIKE POINT, Rennsteigskilauf tendenziell im nächsten Winter.

06.03.2009
00:00
Rennsteigskilauf verschoben
Die Wettervorhersage ist wieder eher abschreckend - über Null Grad und Regen. Im Verlauf der nächsten Woche soll es im Thüringer Wald wieder winterlich werden...

27.02.2009
14:13
Rennsteigskilauf
Die Nonstop-Überquerung des Rennsteiges per Ski wurde auf Grund der aktuellen Wetterlage um eine Woche verschoben.

22.02.2009
23:47
Neuschnee um Null Grad
Loipen zwischen Masserberg und Lauscha gut präpariert, am Sonntag abend aber nicht mehr ganz frisch. Ab Gasthof Brand Richtung Spechtsbrunn wird es wild - hier wird nichts präpariert, es gibt einige Spuren.

19.02.2009
01:36
Nachttour Oberhof-Ebertswiese u.z.
Geniale Bedingungen nach Neuschnee bei -11°C und Sternenhimmel. Alles präpariert, im Bereich Nesselberghaus wurden mehrere einspurige Klassik-Loipen durch den Winterwald gezogen!

15.02.2009
21:23
Wintertraum Neuhaus
Reichlich Neuschnee, gut präparierte Loipen und Abfahrtshänge. Umfahrung von Neuhaus über den Wächtersteich auch mit Skating möglich. Iglubau scheiterte am Größenwahn - mit 2 Personen baut man in ein paar Stunden kein 3,5m-Iglu...

13.02.2009
15:34
DAV Jena in Neuhaus
1 Meter Schnee, weiterer Schneefall und -6°C sind optimale Bedingungen für ein Hütten-WE im Thüringer Wald. Detaillierte Infos zum Loipenzustand folgen.

01.02.2009
17:54
Neuschnee im Thüringer Wald
In Masserberg sind die Loipen wie gewohnt hervorragend präpariert. Freie Strecken sind durch den starken Wind z. T. zugeweht. Der Bereich um Neustadt ist schlecht präpariert und westlich von Neustadt von Kitern zerfahren.

29.01.2009
00:49
Nachskilauf am Grenzadler
Hervorrgende Schnee-Bedingungen. Die Loipen konnten wieder nicht mit denen in Masserberg konkurrieren - vereist, zertrampelt, ausgefahren...

25.01.2009
18:50
Skitrainerlehrgang Oberhof
Neue Impulse in Sachen klassische und freie Technik sowie Wachstechnik. Wie bisher geben wir das Wissen natürlich auch weiter!

25.01.2009
18:11
Kaiserwetter am Grenzadler
Perfekt präparierte Loipen! Nachdem Nebel und Wind am Mittag verflogen waren, hatte man die allerbesten Bedingungen.

24.01.2009
19:47
Neuschnee in Oberhof
Die Loipen wurden bis zum Vormittag alle präpariert - etwas weichere Bedingungen zum skaten und perfekte Klassik-Loipen.

18.01.2009
15:28
Loipentraum zwischen Rondell und Schmiedefeld
Nach einigen cm Neuschnee wurden die Loipen hervorragend präpariert. Der am Mittag einsetzende Schneefall und starke Wind machen den Winter am Rennsteig perfekt.

17.01.2009
18:34
Langlauf zwischen Inselsberg und Ebertswiese
Sehr schlechte Loipen-Bedingungen, Wege sind zerfahren, zertrampelt oder durch Waldarbeiten als Loipe unbrauchbar. Ein Loipenfahrzeug ist im gesamten Gebiet sehr lange nicht gefahren.

15.01.2009
01:30
Nachtskilauf Oberhof Grenzadler
Die Schneebedingungen sind gut, Klassikloipen sind meist in Ordnung. Der Rennsteig ist zerwühlt von Fußgängern und Schneemobilen, da sollte mal wieder ein Loipenbulli drüber fahren.

11.01.2009
17:55
Masserberg-Neuhaus
Die Strecke ist für klassisch und skating sehr gut präpariert. Es gibt 2 kurze Abschnitte, die etwas "naturbelassen" sind: ca. 500m zwischen Dreistromstein und der Siegmundsburger Loipe und die Rennsteighohle vom Sandwieschen ca. 500m Richtung Neuhaus.

10.01.2009
02:19
Loipen bei Vollmond
Traumhafte Bedingungen für klassisch und Skating in Masserberg. Auch nachts macht das Skilaufen bei Vollmond und frisch präparierten Loipen richtig Spaß.

08.01.2009
01:47
Nachtskilauf Masserberg
Alles perfekt - Schnee, Loipe, Wetter, Mond, Ski. Auch ohne Stirnlampe war es z. T. hell genug. Am nächsten Mittwoch geht es wieder nach Oberhof.

04.01.2009
18:47
Langlaufparadies Masserberg
Besser könnten die Bedingungen zwischen Masserberg und Friedrichshöhe nicht sein, es gab wieder etwas Neuschnee. Parkplatzsituation: bei Anreise vor 11 Uhr enspannt.

03.01.2009
20:38
Top Bedingungen am Grenzadler
Mit dem letzten Neuschnee sind die Bedingungen jetzt im gesamten Bereich Grenzadler - Wachsenrasen perfekt! Weiterhin akuter Parkplatzmangel!

31.12.2008
17:45
Guter Rutsch am Grenzadler
Im Bereich der Skirollerrunden hervorragende Bedingungen, Wachsenrasenrunde gut, z. T. etwas vereist und stupf unter Bäumen. Großer Parkplatz am Grenzadler bis zum Biathlon-Weltcup gesperrt.

27.12.2008
19:51
Loipenzustand gut
In Masserberg ist weniger Neuschnee gefallen als in Oberhof. Bedingungen zwischen Eisfelder Ausspanne und Friedrichshöhe hervorragend, Skistadion bis Rennsteigwarte vereist.

25.12.2008
20:03
Bedingungen am Grenzadler
Excellent durch etwas Neuschnee, hervorragend präpariert. Parkmöglichkeiten in den nächsten Tagen durch Weltcuprennen fast aussichtslos...

14.12.2008
18:58
Langlauftipp Masserberg
Die Loipen sind in sehr gutem Zustand und es wurden neue Skatingstrecken präpariert!

11.12.2008
00:53
Nachtskilauf in Oberhof
Perfekte Bedingungen - die Loipen am Grenzadler sind hervorragend präpariert. Ab sofort ist bei entsprechender Schneelage wieder jeden Mittwoch Nachtskilauf!

06.12.2008
02:34
Zurück aus Portugal
Nach dem XPD Adventure Race Worldcup in Estoril sind alle mit Platz 25 zufrieden. Es gab viel zu lernen und für die nächste Saison gibt es noch einige Reserven.

13.11.2008
18:37
Kajak, Nachtwanderung, MTB
Beginn Samstag 10 Uhr. Zuerst 3 Stunden Kajak auf der Saale bei Orlamünde, dann ca. 13 Stunden Trekking (ca. 65km Lauf + Wandern). Nach einer kurzen Schlafpause legen wir noch 3 Stunden MTB nach und sind dann (hoffentlich) fit für Portugal. Begleiter, auch zu den einzelnen Etappen sind herzlich eingeladen.

07.11.2008
10:46
Nachtwanderung: 60km Lauf/ Wandern
Start ist am Samstag 14 Uhr am BIKE POINT, als Training für den Adventure Worldcup hängen wir Sonntag 12 Uhr noch 3 Stunden MTB dran. Geplante Strecke: Bürgel, Ziegenböcke, Zeitzgrund, Teufelstal, Tälerdörfer, Magersdorf, Sulza. Begleiter sind willkommen.

12.04.2008
19:31
MTB-Tour südlich von Jena
Landschaftlich sehr schöne und anspruchsvolle Tour über Kernberge, Magersdorf, Suppiche, Leuchtenburg, Leubengrund, Hornissenberg, Bergern, Vollradisroda. Wird wiederholt!

12.04.2008
13:01
Straßentraining morgen 9 Uhr
Um rechtzeitig zum Start des Duathlon im Stadion zu sein, verlegen wir den Beginn des Straßentraining am Sonntag 1 Stunde vor.

06.04.2008
14:14
Neuer Radweg Jena-Thalbürgel
Der Weg ist von Wogau bis Kleinlöbichau bereits asphaltiert, weiter in Richtung Thalbürgel ist er geschoben und verdichtet. Es dauert bis zur Fertigstellung sicher nicht mehr lange. Schöner Weg, weiter so!

Flugalarm
Skilaufen Seefeld, Leutasch
Wintersport in Tauplitz
Adventure Race Jena
Klettern im Schwarzatal
MTB-Tour um Jena
Canyoning Bergleintal
Aufstieg zum Elbrus
Winter in Friedrichshöhe
Skilaufen Seefeld, Leutasch
Canyoning Bergleintal
Karwendel und Wetterstein
Touren im Rauriser Tal
Gipfeltour Ötztal
Trialtour durch Jena
Skilauf Seefeld, Leutasch
Wintersport in Tauplitz
Canyoning und Klettern
1. Adventure Trophy Jena
Skilanglauf Obertilliach
Adventure Race Oberhof 2014
Klettern Finale Ligure
Rennsteigwanderung
Trialshow Oberpöllnitz
MTB-Touren Dolomiten
Mont Blanc
Touren im Rauriser Tal
Natventure Trophy Leutasch
Rennsteigwanderung
Rennsteigskilauf 2013